03 Dezember 2020

Verdopplung der N34



Seit Anfang 2020 wird an der Verdoppelung der N34 bis zur Anschlussstelle Holsloot A37 gearbeitet.

Seit Anfang 2020 wird an der Verdoppelung der N34 bis zur Anschlussstelle Holsloot A37 gearbeitet. Dadurch werden die Erschließung und der Verkehrsfluss verbessert. Das Industrie- und  Gewerbegebiet GVZ Europark Coevorden-Emlichheim GmbH wird damit noch besser zugänglich, was sowohl für Sie als Unternehmer sowie auch als Arbeitnehmer, so wichtig ist. Die Arbeiten bis zum Knotenpunkt Holsloot befinden sich in der Abschlussphase, die vier Fahrspuren werden Anfang 2021 zur Verfügung stehen.